Checkout


Schrijf je hier in en kom in contact met bewuste mensen

Lidmaatschap veranderen

U hebt het lidmaatschapsniveau Basic-Profile geselecteerd.

Kostenfreies Basic-Profil

De prijs voor lidmaatschap is nu CHF 0.00 .


Rekeninginformatie Heb je al een account? Log hier in.

LAAT DIT LEEG

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Die vorliegenden AGB stellen einen Vertrag zwischen dir und der Conscious Life AG (Conscious Life) für die Nutzung der Plattform Conscious:Love (nachstehend Conscious:Love) dar.

Wir möchten, dass du deine und unsere Rechte kennst, bevor du Conscious:Love über die Webseite oder die App verwendest. Sobald du auf Conscious:Love zugreifst, dir Conscious:Love anschaust oder verwendest, bist du rechtlich zur Einhaltung dieser AGB verpflichtet.

1. Berechtigung

1.1 Bevor du Conscious:Love über die App oder den Browserverwenden kannst, musst du ein Profil (Profil) erstellen. Bei der Erstellung des Profils willigst du in diese AGB ein, ansonsten kann das Profil nicht erstellt werden.

1.2 Du bist nicht berechtigt, ein Konto zu erstellen oder auf den Dienst oder die Systeme, auf denen es sich befindet, zuzugreifen oder zu nutzen, wenn nicht alle der folgenden Punkte zutreffen:

  • i. Du bist mindestens 18 Jahre alt;
  • ii. Du kannst einen verbindlichen Vertrag mit Conscious Life schliessen;
  • iii. In deinem Wohnsitzland bist du gesetzlich zur Nutzung dieses Dienstes berechtigt;
  • iv. Du diese AGB und alle geltenden lokalen, staatlichen, nationalen und internationalen Gesetze, Regeln und Vorschriften einhalten wirst; und
  • v. Du zu keinem Zeitpunkt ein Schwerverbrechen oder eine Straftat (oder ein Verbrechen von ähnlichem Ausmass), ein Sexualverbrechen oder eine Straftat mit Gewalt begangen hast, und dass du in keinem staatlichen oder lokalen Sexualstraftäterregister als Sexualstraftäter geführt wirst.

1.3 Leider können wir es nicht erlauben, dass du das Profil einer anderen Person nutzt oder dein Profil mit einer anderen Person ohne Genehmigung teilst.

1.4 Wenn du dein Profil löschen möchtest, kannst du das jederzeit tun. Geh nach dem Einloggen einfach zu den Einstellungen und wähle "Profil löschen" aus. Dein Profil wird sofort gelöscht. Deine Profilinformationen werden in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie gehandhabt.

1.5 Wenn du dein Profil für eine Dauer von 90 Kalendertage nicht nutzt, das heisst, die nicht einloggst, werden wir dein Profil automatisch löschen. Wenn du dich nach Ablauf dieser Zeit wieder einloggen möchtest, musst du dich neu registrieren.

1.6 Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen jedes Profil zu löschen oder zu sperren, den Zugriff auf Conscious:Love einzuschränken oder zu jeder Zeit ohne Haftung und ohne Vorankündigung jede betriebliche, technische, rechtliche oder sonstige Massnahme zu ergreifen, um die Einhaltung der AGB sicherzustellen (was auch ohne Einschränkung die Sperrung von bestimmten IP-Adressen beinhaltet).

1.7 Ohne das Vorstehende in irgendeiner Weise einzuschränken, behalten wir uns ausdrücklich das Recht vor, dein Konto ohne Vorankündigung zu kündigen oder zu sperren (i) wegen Verstosses gegen diese AGB, (ii) aufgrund deines Verhaltens auf Conscious:Love oder deines Verhaltens gegenüber anderen Nutzern (einschliesslich deines "Offline"-Verhaltens), wenn wir nach unserem alleinigen Ermessen feststellen, dass dein Verhalten unangemessen oder unzulässig war, oder (iii) aus jeglichen Gründen, die wir nach unserem alleinigen Ermessen für eine Beendigung des Kontos für gerechtfertigt halten. Wenn dein Konto gekündigt oder ausgesetzt wird, stimmst du zu, dass du keine Rückerstattung für bezahlte Dienste oder Funktionen erhältst, für die du bereits bezahlt hast.

2. Arten von Inhalten

2.1 Conscious:Love bietet dir Zugriff auf drei Arten von Inhalten:

  • i. von dir hochgeladene und bereitgestellte Inhalte (deine Inhalte);
  • ii. von anderen Nutzern bereitgestellte Inhalte (Inhalte anderer Nutzer); und
  • iii. von der Conscious Life bereitgestellte Inhalte (einschliesslich, ohne Einschränkung, Datenbank(en) und/oder Software) (unsere Inhalte).

2.2 Bestimmte Inhalte sind auf Conscious:Love nicht zugelassen. Unsere Nutzer sollen sich frei äussern und posten dürfen, aber wir müssen Grenzen ziehen, wenn die Inhalte:

  • i. Sprache oder Bilder enthalten, die als beleidigend angesehen werden könnten oder geeignet sind, eine andere Person zu belästigen, zu verärgern, in Verlegenheit zu bringen, zu beunruhigen oder zu stören (einschliesslich und ohne jegliche Einschränkung Sprache, die als diskriminierend gegenüber der Rasse, der Hautfarbe, der ethnischen Zugehörigkeit, der nationalen Herkunft, der Religion, einer Behinderung, der sexuellen Orientierung, des Geschlechtsausdrucks, der Geschlechtsidentität, der Einstellung zu Vakzinen oder des körperlichen Aussehens einer Person angesehen werden kann);
  • ii. Obszön, pornografisch, gewalttätig sind oder anderweitig die Menschenwürde verletzen können (einschliesslich und ohne jegliche Einschränkung: Sprache, die als diskriminierend gegenüber der Rasse, der Hautfarbe, der ethnischen Zugehörigkeit, der nationalen Herkunft, der Religion, einer Behinderung, der sexuellen Orientierung, des Geschlechtsausdrucks, der Geschlechtsidentität oder des körperlichen Aussehens einer Person angesehen werden kann);
  • iii. beleidigend, verletzend oder bedrohend sind, diskriminierend sind oder Rassismus, Sexismus, Hass oder Bigotterie fördern oder ermutigen (einschliesslich und ohne jegliche Einschränkung Sprache, die als diskriminierend gegenüber einer Person aufgrund ihrer Rasse, Hautfarbe, ethnischen Zugehörigkeit, nationalen Herkunft, Religion, Behinderung, sexuellen Orientierung, ihres Geschlechtsausdrucks, ihrer Geschlechtsidentität oder ihres Aussehens angesehen werden kann);
  • iv. jegliche Art von rechtswidrigen Tätigkeiten fördern, einschliesslich und ohne jegliche Einschränkung: Terrorismus, Anstiftung zur Rassendiskriminierung oder eine Vorlage dessen, was an sich bereits das Begehen einer Straftat konstituiert;
  • v. Verleumderisch oder diffamierend ist;
  • vi. sich auf kommerzielle Aktivitäten beziehen (einschliesslich und ohne jegliche Einschränkung, Verkäufe, Wettbewerbe und Werbung, Links zu anderen Websites oder Premium-Telefonnummern);
  • vii. den Versand von "Junk" oder "Spam" beinhalten;
  • viii. jegliche Form von Spyware, Adware, Viren, beschädigte Dateien, Programme oder andere zerstörerische Codes beinhalten, die dazu entwickelt wurden, Software, Hardware, Telefonsysteme, Netzwerke, Server oder anderes Zubehör in der Funktionalität zu unterbrechen, beschädigen oder zu beschränken, oder die einen Trojaner oder jegliche andere Form von Material beinhalten, das hergestellt wurde, um zu schädigen, Störungen auszulösen, oder Daten und persönliche Informationen zu enteignen, sei dies von Conscious Life oder anderweitig; oder
  • ix. an sich selbst oder durch Veröffentlichung die Rechte Dritter verletzen (dies beinhaltet, ohne Einschränkung, Rechte an geistigem Eigentum und Persönlichkeitsrechte);
  • x. eine andere Person zeigen und ohne die Einwilligung der betroffenen Person entstanden sind oder verbreitet wurden;
  • xi. für Minderjährige schädigend sind; oder
  • xii. sich für eine andere Person ausgeben, einschliesslich der Falschangabe des Namens.

2.3 Conscious Life praktiziert eine Null-Toleranz-Politik für diese Art von Inhalten.

3. Deine Inhalte

3.1 Conscious:Love ist eine öffentliche Plattform, daher sind deine Inhalte für andere Nutzer von Conscious:Love auf der ganzen Welt sofort nach der Veröffentlichung sichtbar. Du solltest dir also vorher gut überlegen, ob du deine Inhalte auch wirklich mit anderen teilen willst. Du erklärst dich damit einverstanden, dass deine Inhalte von anderen Nutzern sowie Personen gesehen werden, die an Conscious:Love teilhaben.

3.2 Mit dem Hochladen deiner Inhalte bei Conscious:Love sicherst du uns zu, dass du die erforderlichen Rechte und Lizenzen besitzt, dies zu tun und uns automatisch das Recht an einer nicht exklusiven, unentgeltlichen, unbefristeten, weltweiten Lizenz für die Verwendung dieser Inhalte auf Conscious:Love einräumst (einschliesslich, ohne Einschränkung, Bearbeiten, Kopieren, Ändern, Anpassen, Übersetzen, Neuformatieren, Erstellen abgeleiteter Werke, Einbeziehen in andere Werke für das zur Verfügung stellen auf Conscious:Love).

3.3 Für die Nutzung deiner Inhalte für Werbezwecke und insbesondere Testimonials werden wir explizit eine Einwilligung sowie eine entsprechende Lizenz von dir einholen.

3.4 Wir haben keine Verpflichtung, deine Inhalte zum Beispiel für Erinnerungszwecke zu speichern - wenn sie wichtig sind, solltest du eine Kopie als Back-up-Lösung machen.

3.5 Damit wir die unberechtigte Nutzung deiner Inhalte durch andere Nutzer/innen oder Dritte ausserhalb von Conscious:Love verhindern können, bevollmächtigst du uns, in deinem Namen in Bezug auf solche verletzenden und/oder unberechtigten Nutzungen zu reagieren. Dies schliesst ausdrücklich die Befugnis, aber nicht die Verpflichtung ein, dass wir in deinem Namen Takedown-Meldungen versenden, wenn deine Inhalte von Dritten ausserhalb von Conscious:Love abgerufen und genutzt werden.

4. Inhalte anderer Nutzer

4.1 Andere Conscious:Love -Nutzer teilen ihre Inhalte ebenfalls über Conscious:Love. Die Inhalte anderer Nutzer sind Eigentum der jeweiligen Person, die die Inhalte veröffentlicht. Sie werden mit Einverständnis des Nutzers, der die Inhalte zur Verfügung stellt, auf unseren Servern gespeichert und über Conscious:Love öffentlich zugänglich gemacht.

4.2 Du hast keinerlei Rechte an den Inhalten anderer Mitglieder und darfst die personenbezogenen Informationen anderer Conscious:Love-Nutzer nur in dem Umfang nutzen, in dem sich dies mit der Zielsetzung von Conscious:Love als Kennenlern-Plattform deckt. Es ist dir nicht erlaubt, die Daten anderer Nutzer für kommerzielle Zwecke, die Versendung von Spam, Belästigungen, Stalking oder gesetzwidrige Drohungen zu nutzen. Bei Missbrauch von Informationen über andere Nutzer behalten wir uns das Recht vor, dein Profil zu löschen.

5. Conscious:Love Inhalte

5.1 Alle übrigen Texte, Inhalte, Grafiken, Benutzeroberflächen, Marken, Logos, Töne, Abbildungen und sonstiges geistiges Eigentum, das auf Conscious:Love angezeigt wird, sowie auch die Conscious:Love -Software und -Datenbank(en) sind unser Eigentum oder das unserer Lizenzgeber. Diese Inhalte werden von uns kontrolliert oder lizenziert und sind durch Urheberrechte, Markenrechte, Daten, Datenbankrechte und/oder andere Rechte an geistigem Eigentum geschützt. Alle Rechte an unseren Inhalten verbleiben zu jeder Zeit bei uns.

5.2 Wir räumen dir eine nicht exklusive, begrenzte, persönliche, nicht übertragbare und widerrufbare Lizenz - ohne Recht auf Vergabe einer Sublizenz - ein, die es dir gestattet, auf unsere Inhalte zuzugreifen und diese zu verwenden, sofern folgende Bedingungen erfüllt sind:

  • i. du verwendest, verkaufst, modifizierst oder verbreitest unsere Inhalte nur in dem Umfang, in dem die Funktionen von Conscious:Love dies erlauben;
  • ii. du erstellst keine von unseren Inhalten abgeleiteten Produkte oder scrapst, deaktivierst, dekompilierst, analysierst oder verwertest in irgendeiner Weise unsere Inhalte ganz oder teilweise kommerziell; und
  • iii. du nutzt unsere Inhalte ausschliesslich zu rechtmässigen Zwecken.

5.3 Alle sonstigen Rechte bleiben vorbehalten.

6. Keine Verpflichtung zur Vorabprüfung von Inhalten

Da Conscious:Love eine Online-Community ist, versuchen wir in der Regel, uns nicht einzumischen und übernehmen daher keine Verpflichtung zur Vorabprüfung deiner Inhalte oder von Mitgliederinhalten. Es kann jedoch vorkommen, dass wir eingreifen müssen, und wir behalten uns das Recht vor, Mitgliederinhalte und deine Inhalte zu überprüfen, vorprüfen, abzulehnen und/oder zu entfernen, in schwerwiegenden Fällen einschliesslich der Inhalte, die zwischen Nutzern in direkten Nachrichten ausgetauscht werden.

7. Beschränkungen für Conscious:Love

7.1 Du stimmst zu:

  • i. dich an alle geltenden Gesetze zu halten, dies umfasst, ist aber nicht beschränkt auf Datenschutzgesetze, Rechte an geistigem Eigentum, Anti-Spam-Gesetze und weitere gesetzliche Auflagen;
  • ii. bei der Erstellung deines Accounts und auf deinem Profil deinen echten Namen und dein echtes Alter zu verwenden sowie keine Falschangaben zu deinem Impfstatus zu machen; und
  • iii. den Dienst auf professionelle Weise zu nutzen.

7.2 Du stimmst zu, dass du:

  • i. nicht ungesetzlich oder unprofessionell agierst und auch nicht unehrlich, beleidigend oder diskriminierend bist;
  • ii. deine Identität, dein Alter, deine derzeitigen oder früheren Positionen, Qualifikationen oder Verbindungen zu einer Person oder Organisation nicht falsch darstellst;
  • iii. Informationen nicht weitergibst, zu deren Weitergabe du nicht die Zustimmung hast;
  • iv. andere Nutzer von Conscious:Love nicht stalkst oder belästigst;
  • v. kein Schneeballsystem, keinen Betrug oder andere ähnliche Praktiken erstellst oder betreibst, oder;
  • vi. keine Software, Geräte, Skripte, Roboter, andere Arten von mobilem Code oder andere Mittel oder Prozesse (einschliesslich Crawler, Browser-Plugins und Add-on oder andere Technologien) entwickelst, unterstützt oder verwendest, um Conscious Life oder seine Dienste zu scrapen oder anderweitig zu herauszuschleusen oder Profile und andere Daten von den Diensten zu kopieren.

7.3 Ebenso akzeptierst du folgende Bedingungen:

  • i. Du alleine bist für alle Aktivitäten und dein Verhalten auf Conscious:Love verantwortlich und haftbar. Dies umschliess sämtliche Inhalte, Bilder, Videos, Texte, Kommentare und Veröffentlichungen, die unter deinem Benutzernamen auf Conscious:Love geteilt werden.
  • ii. Das Nutzen von Kraftausdrücken innerhalb des eigenen Profils, bei Kommentaren oder Posts in Gruppen oder Foren ist untersagt.
  • iii. Andere Benutzer dürfen nicht belästigt, bedroht, beschimpft, bedrängt, beleidigt oder aggressiv angegangen werden.
  • iv. Du bist selbst verantwortlich, sämtliche von anderen Benutzern auf Conscious:Love und in deren Profil angegebenen Informationen zu validieren.
  • v. Du trägst die volle Verantwortung und Haftung, solltest du bei einem persönlichen Treffen mit einem anderen Nutzer von Conscious:Love zu Schaden kommen.
  • vi. In deinem Profil werden ausschliesslich Informationen zu dir persönlich dargestellt, d.h. Bilder die einen persönlichen/privaten Bezug zu dir haben oder Bilder, die dich persönlich darstellen oder Hobbies von dir.
  • vii. Das Veröffentlichen von privaten Kontaktdaten wie Handynummer, Telegram-Kontakt oder E-Mail-Adresse im Profil ist untersagt.
  • viii. Für Diskussionen zu beliebigen Themen und zum Teilen von Inhalten, welche keinen persönlichen Bezug zu deiner Person haben, nutzt du das Forum.

7.4 Wir sind gegen jede Art von unangebrachtem Verhalten in unserer Community. Missbrauch oder Beschwerden über Inhalte von Mitgliedern kannst du melden, indem du uns unter [email protected] kontaktierst und uns eine kurze Beschreibung des Missbrauchs oder der Beschwerde gibst. Du kannst einen Nutzer auch direkt aus einem Profil oder im Chat melden, mit der dort angebotenen Meldefunktion. Wir behalten uns das Recht vor, mögliche Verstösse gegen diese Bedingungen, die Rechte eines Conscious:Love -Nutzers oder die Rechte Dritter zu untersuchen, und wir können nach eigenem Ermessen das Recht eines Nutzers zur Nutzung von Conscious:Love ohne vorherige Ankündigung beenden und/oder unzulässige, verletzende oder anderweitig nicht autorisierte Inhalte, die auf Conscious:Love veröffentlicht wurden, entfernen.

7.5 Wir haben keine Kontrolle über die Dinge, die unsere Nutzer sagen oder tun. Du bist daher allein verantwortlich für deine Interaktionen mit anderen Nutzern auf Conscious:Love.

7.6 Du akzeptierst, dass Conscious Life keine strafverbrechende Hintergrundüberprüfung über die Nutzer von Conscious:Love durchführt. Conscious Life stellt auch keine Nachforschungen über die Hintergründe der Nutzer von Conscious:Love an und versucht auch nicht, die aussagen seiner Nutzer zu verifizieren. Conscious Life gibt keine Zusicherungen oder Garantien bezüglich des Verhaltes der Nutzer oder deren Kompatibilität mit aktuellen oder zukünftigen Nutzern.

7.7 Du erklärst dich damit einverstanden, und tust dies hiermit, die Conscious Life und ihre Rechtsnachfolger von jeglichen Ansprüchen, Forderungen, Verlusten, Schäden, Rechten und Klagen jeglicher Art freizustellen, einschliesslich Personenschäden, Tod und Sachschäden, die entweder direkt oder indirekt aus deinen Interaktionen mit oder dem Verhalten anderer Nutzer von Conscious:Love entstehen.

7.8 Scraping (Auslesen von Texten aus Computerbildschirmen o.ä.) oder die Reproduktion von Teilen von Conscious:Love ohne vorherige Genehmigung ist ausdrücklich verboten. Dies umfasst alle (automatischen und sonstigen) Verfahren mit Ausnahme der zurzeit von uns bereitgestellten und zugänglich gemachten Benutzeroberflächen - es sei denn, wir haben dir dies in einer gesonderten Vereinbarung ausdrücklich genehmigt.

8. Datenschutz

Informationen über die Erfassung, Verwendung und Weitergabe deiner personenbezogenen Daten durch Conscious Life findest du in unserer Datenschutzerklärung.

9. Zahlungsbedingungen

9.1 Conscious Life kann Produkte und Dienstleistungen zum Kauf anbieten. Wenn du dich dafür entscheidest, einen Kauf zu tätigen, nimmst du zur Kenntnis und erklärst dich damit einverstanden, dass zusätzliche Bedingungen gelten können, die dir zum Zeitpunkt des Kaufs mitgeteilt werden, und dass diese zusätzlichen Bedingungen durch Bezugnahme hierin integriert sind.

9.2 Du kannst einen Kauf über die folgenden Zahlungsmethoden (Zahlungsmethode) tätigen: (a) Banküberweisung oder (b) Zahlung mit deiner Kreditkarte, Debitkarte oder deinem PayPal-Konto, die von einem Drittanbieter verarbeitet wird. Sobald du einen Kauf getätigt hast, ermächtigst du uns, deine gewählte Zahlungsmethode zu belasten. Wenn wir die Zahlung über die von dir gewählte Zahlungsmethode nicht erhalten, erklärst du dich damit einverstanden, alle fälligen Beträge auf unsere Aufforderung hin unverzüglich zu bezahlen.

9.3 Conscious Life bietet Abonnements mit unterschiedlichen Laufzeiten an, welche keiner automatischen Verlängerung unterliegen (Premium-Dienste). Wenn du nach Ablauf der Laufzeit weiterhin Premium-Dienste beziehen möchtest, ist eine erneute Auswahl und Buchung des jeweils gewünschten Abonnements notwendig. Ansonsten wird dein Profil automatisch von Premium zu Basic umgestellt und die jeweiligen Funktionalitäten entsprechend eingeschränkt.

9.4 Generell sind alle Gebühren für Käufe nicht erstattungsfähig, und es gibt keine Rückerstattungen oder Gutschriften für teilweise genutzte Zeiträume.

10. Haftungsausschluss

10.1 Conscious:Love sowie unsere Inhalte und die unserer Nutzer werden dir auf einer "wie es ist"-, bzw. "wie verfügbar"-basis und somit ohne ausdrücklich oder implizite Gewähr angeboten. Der Ausschluss gilt einschliesslich, jedoch ohne Einschränkung, für die Eignung zu einem bestimmten Zweck, das Eigentumsrecht und die Nichtverletzung geltenden Rechts. Ohne das vorstehende einzuschränken, übernehmen wir keine Garantie für die Kompatibilität von Matches.

10.2 Falls das geltende Recht den vorangehenden Haftungsausschluss für ausdrückliche oder implizierte Gewährleistungen nicht erlaubt, räumen wir die durch geltendes Recht vorgeschriebene ausdrückliche oder implizierte Mindestgewährleistung ein. Keine Empfehlungen oder Informationen, ob in mündlicher oder schriftlicher Form, begründen eine Gewährleistung, Zusicherung oder Garantie, die in diesen AGB nicht ausdrücklich aufgeführt ist.

10.3 Zusätzlich übernehmen wir keine Garantie dafür, dass Conscious:Love ununterbrochen, sicher oder fehlerfrei funktioniert oder dass deine Nutzung von Conscious:Love deinen Erwartungen entspricht, oder dass Conscious:Love, unsere Inhalte, die Inhalte der Mitglieder oder Teile davon korrekt, genau oder zuverlässig sind. Die Nutzung von Conscious:Love erfolgt auf eigenes Risiko. Du bist allein verantwortlich für deine Interaktionen mit anderen Nutzern. Conscious Life ist nicht verantwortlich für das Verhalten eines Nutzers. Conscious Life führt keine Hintergrundüberprüfungen bei Conscious:Love-Nutzern durch.

11. Haftungsbeschränkung

11.1 Weder wir noch einzelne Unternehmensinhaber haften für direkte oder zufällig entstandene Schäden, einschliesslich und ohne Einschränkung, eines Verlustes von Daten, Einnahmen, Gewinn oder des Verlustes oder der Beschädigung von Eigentum oder der Ansprüche, die Dritte aufgrund deiner Nutzung von Conscious:Love, unserer Inhalte oder der Inhalte von Nutzern geltend machen - gleichgültig, ob diese auf Vertragsbrüchen, Delikten (einschliesslich Fahrlässigkeit), Verstössen gegen das Eigentumsrecht, auf Produkthaftungsansprüchen oder auf einer anderen Grundlage beruhen.

11.2 Das vorangehende gilt auch dann, wenn wir über die Möglichkeit solcher Schäden oder Verluste informiert wurden. Falls du mit Conscious:Love zu irgendeinem Zeitpunkt nicht mehr zufrieden sein solltest, steht dir als Rechtsmittel nur offen, Conscious:Love nicht weiter zu nutzen.

12. Haftungsfreistellung

12.1 Du bist für alle von dir auf Conscious:Love vorgenommenen Handlungen und veröffentlichten Informationen verantwortlich. Daher stimmst du zu, uns und unsere Partner, Lizenzgeber, Tochter- und Schwestergesellschaften, Auftragnehmer, Manager, Direktoren, Angestellten, Vertreter und Erfüllungsgehilfen in Bezug auf alle von und durch Dritte erhobenen bzw. verursachten Schadenersatz- oder Haftungsansprüche und sonstige Forderungen, Klagen, Gerichtsverfahren, Verluste, Kosten und Auslagen (einschliesslich Gerichts- und Anwaltskosten in einem zumutbaren Rahmen) schadlos zu halten, wenn diese eine direkte oder indirekte Konsequenz aus einem der folgenden Sachverhalte sind:

  • i. Fahrlässige Handlungen, Unterlassungen oder vorsätzliches Fehlverhalten deinerseits;
  • ii. Zugriff und Verwendung von Conscious:Love deinerseits;
  • iii. Hochladen oder Verbreiten von Inhalten über Conscious:Love durch dich;
  • iv. Verstoss gegen diese AGB durch dich; und/oder
  • v. Verstoss gegen Gesetze oder gegen die Rechte Dritter deinerseits.

12.2 Wir behalten uns das Recht vor, ohne deine vorherige Einwilligung einen Vergleich zu schliessen, Kompromisse einzugehen oder alle Forderungen und Klageansprüche zu begleichen, die gegen uns vorgebracht werden. Wenn wir danach fragen, wirst du in Bezug auf unsere Verteidigung kooperieren, so wie von uns verlangt.

13. Vorgehen bei Ansprüchen auf Urheberrechtsverletzung

13.1 Wenn du glaubst, dass ein Inhalt auf Conscious:Love das Urheberrecht an einem Werk verletzt, das dir gehört, reiche bitte eine Meldung über eine solche Verletzung an [email protected] ein. Die Benachrichtigung muss Folgendes enthalten:

  • i. Die physische oder elektronische Unterschrift einer Person, die berechtigt ist, im Namen des Inhabers eines exklusiven Rechts, das mutmasslich verletzt wird, zu handeln;
  • ii. Die Angabe der urheberrechtlich geschützten Werke, bei denen das Urheberrecht mutmasslich verletzt wurde, oder, falls mehrere urheberrechtlich geschützte Werke auf einer einzelnen Webseite durch eine einzelne Mitteilung abgedeckt werden, eine repräsentative Liste dieser Werke;
  • iii. Die Angabe der Materialien, die Urheberrechte mutmasslich verletzt haben bzw. die Gegenstand urheberrechtsverletzender Aktivitäten sind und die entfernt werden sollen bzw. deren Zugriff gesperrt werden soll, sowie ausreichende Informationen, die dem Dienstleister das Auffinden dieser Materialien ermöglichen;
  • iv. Informationen, die für den Dienstleister ausreichend sind, um dich kontaktieren zu können, z.B. Adresse, Rufnummer und ggf. E-Mail-Adresse;
  • v. Eine Erklärung, dass du nach bestem Wissen und Gewissen der Meinung bist, dass die Verwendung des beanstandeten Materials nicht vom Urheberrechtsinhaber, seinem Stellvertreter oder per Gesetz autorisiert wurde; und
  • vi. Eine Erklärung, dass die Informationen in der Mitteilung korrekt sind und dass du autorisiert bist, im Namen des Rechtsinhabers zu handeln, dessen exklusives Recht mutmasslich verletzt wird. Wir behalten uns vor dies zu überprüfen.

14. Drittanbieter

Im Falle eines Konflikts zwischen den geltenden Geschäftsbedingungen eines Drittanbieters oder Mobilfunkanbieters und diesen Bedingungen, gelten die Geschäftsbedingungen des Drittanbieters oder Mobilfunkanbieters. Wir sind nicht verantwortlich und übernehmen keinerlei Haftung für Waren oder Dienstleistungen Dritter, die du über einen Drittanbieter oder Mobilfunkanbieter erhältst. Wir ermutigen dich, alle notwendigen und angemessenen Nachforschungen anzustellen, bevor du eine Transaktion mit einem dieser Drittanbieter durchführst.

15. Kündigung

15.1 Diese Bedingungen beginnen an dem Tag, an dem du sie akzeptierst und laufen weiter, bis sie in Übereinstimmung mit den Bedingungen hierin gekündigt werden.

15.2 Wenn du diese Bedingungen kündigen möchtest, kannst du dies tun, indem du (a) uns benachrichtigst und (b) dein Konto schliesst. Deine Kündigung sollte an die unten angegebene Adresse von uns gesendet werden. Bitte beachte, dass bei einer Kündigung dieser AGB dein Abonnement bis zum Ende des Abonnementzeitraums weiterläuft, für den die entsprechenden Gebühren bezahlt wurden, und du keinen Anspruch auf eine Erstattung hast. Davon ausgenommen ist ein 14-tägiges Widerrufsrecht, welches wir dir nach Abschluss eines Abonnements einräumen.

15.3 Conscious Life kann diese AGB, einschliesslich deines Kontos, kündigen oder aussetzen, wenn du gegen diese AGB verstösst oder wenn Conscious Life durch geltendes Recht dazu verpflichtet ist. Du stimmst zu, dass alle Kündigungen aus wichtigem Grund im alleinigen Ermessen von Conscious Life erfolgen und dass Conscious Life dir oder Dritten gegenüber nicht für eine Kündigung deines Kontos haftet.

15.4 Für den Fall, dass Conscious Life nach eigenem Ermessen feststellt, dass du gegen einen Teil dieser AGB verstossen hast oder anderweitig ein für Conscious:Love unangemessenes Verhalten gezeigt hast, behält sich Conscious Life das Recht vor,: (a) dich per E-Mail (an alle E-Mail-Adressen, die du Conscious Life zur Verfügung gestellt hast) zu warnen, dass du gegen die Bedingungen verstossen hast; (b) deine Benutzerinhalte zu löschen; (c) dein Konto zu kündigen; (d) deine Abonnements zu beenden; (e) die zuständigen Strafverfolgungsbehörden zu benachrichtigen und/oder deine Benutzerinhalte an diese zu senden und/oder mit ihnen für weitere Massnahmen vollständig zu kooperieren; und/oder (f) jede andere Massnahme zu ergreifen, die Conscious Life für angemessen hält.

15.5 Die Beendigung dieser AGB oder deines Kontos beinhaltet die Entfernung des Zugangs zu deinem Konto und aller damit verbundenen Informationen und Inhalte, die mit deinem Konto verbunden sind oder sich darin befinden.

16. Verschiedene Bestimmungen

16.1 Gesamte Vereinbarung

Diese AGB, einschliesslich ihrer Anhänge und der Dokumente, auf die darin verwiesen wird, beinhaltet die vollständige Vereinbarung zwischen den Parteien über den Gegenstand der AGBs. Diese AGB ersetzen alle früheren schriftlichen oder mündlichen Vereinbarungen oder Absprachen im Zusammenhang mit dem Gegenstand dieser AGBs.

16.2 Salvatorische Klausel

Jede Bestimmung dieser AGBs ist so auszulegen, dass sie nach dem anwendbaren Recht gültig und durchsetzbar ist. Sollte eine wesentliche Bestimmung dieser AGBs unter dem anwendbaren Recht nicht vollstreckbar oder ungültig sein, so fällt sie nur im Umfang ihrer Unvollstreckbarkeit oder Ungültigkeit dahin und ist im Übrigen durch eine gültige und vollstreckbare Bestimmung zu ersetzen, die der rechtlichen und wirtschaftlichen Bedeutung der unwirksamen Bestimmung möglichst entspricht. Die übrigen Bestimmungen dieser AGBs bleiben bindend und in Kraft. Das Gleiche gilt für Vertragslücken.

16.3 Abtretungsverbot

Den Parteien ist es ohne vorgängige schriftliche Zustimmung der anderen Partei untersagt, diese AGB oder Rechte und Pflichten aus diesen AGB ganz oder teilweise an Dritte abzutreten oder zu übertragen. Jegliche Abtretung oder Übertragung, die ohne vorgängiges schriftliches Einverständnis erfolgt, ist nichtig.

17. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

17.1 Anwendbares Recht

Diese AGB untersteht materiellem schweizerischem Recht, unter Ausschluss der Bestimmungen des Kollisionsrechts und des Wiener Kaufrechts.

17.2 Gerichtsstand

Ausschliesslich zuständig für alle sich aus oder in Zusammenhang mit diesen AGB ergebenden Streitigkeiten, einschliesslich solche über ihr gültiges Zustandekommen, ihre Rechtswirksamkeit, Auslegung, Erfüllung, Verletzung, Abänderung oder Auflösung sowie im Zusammenhang damit erhobenen ausservertraglichen Ansprüche sind die ordentlichen Gerichte am Sitz von Conscious Life.




Die Dokumente findest du hier:

Gebruiker melden

Sluiten